Leichtbauroboter mit taktilen Fähigkeiten

Bild: Franka Emika GmbH

Franka Emika hat seinen neuen Roboterarm Franka Production 3 vorgestellt. Er dient als cloudbasierte, kollektive und KI-gestützte Lernplattform für Automatisierungsanwendungen. Mithilfe der selbst entwickelten Drehmomentsensoren in sieben Achsen und der dezentralen Regelung in den Gelenkelektroniken, verfügt der Leichtbauroboter über Eigenschaften, die mit der Geschicklichkeit eines menschlichen Arms vergleichbar sein sollen. Er wird in Kürze nach den ISO-Normen 10218-1 und 13849-1 mit funktionalen Sicherheitsfunktionen in PLd und Kategorie 3 zertifiziert werden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Robotik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.