Modulares Wechselkopfsystem

Ingersoll präsentiert die neue FlexTurn-Familie modularer Köpfe und Halter für Swiss-Type Maschinen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mechanik

IAB-Arbeitsmarktbarometer steigt erneut

Mit einem Anstieg von 1,6 Punkte im Januar liegt das IAB-Arbeitsmarktbarometer bei 102,9 Punkten und damit über der neutralen Marke von 100. Für die Arbeitsmarktforscher deutet dies auf positive Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt hin.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mechanik

Neues Spritzgießmaschinen-Tool auf der MPDV-Plattform

Hopper schlägt dem Bediener die relevante Anpassung der Einstellparameter vor, um den Ausschuss zu reduzieren.

Das Fraunhofer Spinoff Plus10 programmiert KI-basierte Anwendungen für Produktionsbetriebe.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mechanik

Digitaloptimierte Prozesse für Zerspaner

Zerspaner dürften Kelch vor allem als Hersteller von Werkzeugmaschinen-Peripherie kennen. Um diese Zielgruppe bei ihrer Digitalisierung zu unterstützen, haben die Stuttgarter die Smart Factory Services entwickelt. Dieses modular buchbare Dienstleistungspaket enthält alles, um Werkzeug-bezogene Prozesse digital zu modernisieren.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mechanik

KMUs kommen gut durch die Krise

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind laut einer Untersuchung von Sage ein Motor für die wirtschaftliche Erholung wie etwa nach der Finanzkrise 2009. Der Softwareanbieter prognostiziert in einem Report, dass die Zahl neuer KMU in acht Ländern zwischen 2022 und 2025 um jährlich 1,7 Prozent steigen wird. Allein in Deutschland könnten zwischen 2022 und 2025 273.000 neue KMU entstehen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mechanik

ZEW-Konjunkturerwartungen legen kräftig zu

Mit einem Anstieg von 40,2 Punkten haben die Konjunkturerwartungen des Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) einen deutlichen Sprung gemacht. Erstmals seit Beginn des Krieges in der Ukraine liegen sie wieder im positiven Bereich.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mechanik

Optimismus bei CEOs bricht ein

Im aktuellen Global CEO Survey von des Beratungsunternehmens PwC geben mehr als 80 Prozent der befragten deutschen CEOs an, dass mit einem Rückgang des Weltwirtschaftswachstums rechnen. Inflation, makroökonomische Volatilität und geopolitische Konflikte werden von den Befragten als die größten Gefahren für das Geschäft genannt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mechanik