Redundante Erfassung der Zylinderposition ohne großen Platzbedarf

????????????????????????????????????

Aus Gründen der Sicherheit oder einer erhöhten Verfügbarkeit werden Steuerungskomponenten heutzutage in vielen Fällen redundant ausgeführt. Deshalb müssen auch die Sensoren zur Erfassung einer Messgröße redundant ausgeführt und installiert werden. Temposonics ist es gelungen drei einzelne magnetostriktive Positionssensoren in einen Hydraulikzylinder zu integrieren und so die Bewegung der Kolbenstange redundant zu erfassen.

Induktive 12W-Koppler von Turck

Turck hat seine induktiven NIC-Koppler weiterentwickelt und verbessert - heute übertragen sie 18W.

In der Titelstory des SPS-MAGAZINs 6/2014 stellte Turck induktive Koppler für die berührungslose Energie- und Datenübertragung vor, bestehend aus einem Primärteil auf der Steuerungsseite und einem Sekundärteil auf der Sensor/Aktor-Seite. Mit einer Übertragung von bis zu acht PNP-Schaltsignalen, 500mA starken Ströme und 12W Leistung war die Lösung z.B. auf die Anbindung von Lichtvorhängen, Piezoventilen oder kleinere Ventilinseln ausgerichtet. Zehn Jahre später hat die Redaktion bei Turck nachgehakt, was aus den Kopplern geworden ist.

Magnetfeld und Temperatur

Den Dreiachsen-Magnetfeld-/Temperatursensor CMMT mit IO-Link hat Turck speziell für einfach handzuhabende und nachrüstbare Condition-Monitoring-Anwendungen entwickelt.

Power-Pärchen

AMD Embedded+ ist eine neue architektonische Lösung, welche die Ryzen Embedded Prozessoren mit den Versal SoCs auf einem einzigen integrierten Board kombiniert, um skalierbare und energieeffiziente Lösungen zu liefern.

Food Observation

Das Dashboard der Smart Replenishment Solution

Applied firstly in the fresh food shelves in supermarkets, an intelligent solution of Macnica ATD Europe and Asus IoT combines shelf compliance and electronic shelf labeling (ESL) for the retail business. It involves a camera-based and AI-driven system to automate the replenishment process by alerting when stock is low, and focuses on automating price tag changes using electronic shelf labeling.

Zehn Messwerte auf einen Streich

Der neue Multifunktionssensor Sieds soll Effizienz- und Digitalisierungsmaßnahmen in automatisierten Anlagen vorantreiben.

Der Multifunktionssensor für die vorausschauende Instandhaltung von Indu-Sol mit der Bezeichnung Sieds vereint Sensorik, Datenverarbeitung und Netzwerkkommunikation in einem kompakten und robusten IP65-Gehäuse. Er ist darauf ausgelegt, zehn physikalische Parameter zu messen, die die Verfügbarkeit von Anlagen beeinflussen.

Einheitliche Vision-Plattform für 3D-Anwendungen

Stereo-Vision mit dem SmartRunner Explorer 3D bei der Palettierung von Paketen.

Die Sensorserie SmartRunner Explorer 3D von Pepperl+Fuchs vereint die Stärken der beiden 3D-Technologien Time-of-Flight und Stereo-Vision auf einer einheitlichen Plattform. Sie bietet eine leicht zu integrierende Standardlösung, die anstelle hochspezialisierter Geräte vielfältige Aufgaben übernehmen kann.