Datenverlust vermeiden

Bild 1 I Multikamerasystem mit Flow Control: Empfänger (Switch + Host) haben eine Pause der Datenübertragung angefordert. Die Daten werden im Speicher des Hosts und der Kamera zwischengespeichert.

Der Ethernet-basierte GigE-Vision-Standard ist die am häufigsten verwendete Vision-Schnittstelle. Durch eine breite Skalierbarkeit des Gesamtsystems eignet sie sich besonders gut für Multikamerasysteme. Allerdings treten bei hohem Durchsatz Paketverluste auf. Abhilfe kann hier die Ethernet Flow Control-Funktion schaffen.

1.3MP SWIR-Kamera

Die Kamera erfasst ein weites Spektrum von SWIR bis zum sichtbaren Licht und eignet sich für industrielle Prüfaufgaben ebenso wie für die Mikroskopie in Medizin und Forschung

Excelitas Technologies ergänzt sein Programm an Hochleistungskameras um die pco.pixelfly 1.3 SWIR-Kamera.

Grenzen verschieben

Bild 1 | Neben den neuen 100GigE-Kameras der Zenith-Serie stellt Emergent Vision auf der Vision eine eigene Serie von Netzwerkkarten und das Softwarepaket eCapture Pro vor.

Vor fast zehn Jahren hat Emergent Vision Technologies die weltweit ersten 10GigE-Kameras auf den Markt gebracht und mit der Veröffentlichung der 25GigE-Kameras der Bolt-Serie die Entwicklung vorangetrieben. Mit der Produktionsfreigabe der 100GigE-Kameras der Zenith-Serie letztes Jahr hat die Firma einen weiteren Schritt nach vorne getan. Nun erscheint eine eigene Serie von Netzwerkkarten und das Softwarepaket eCapture Pro. Zudem wird das Portfolio an Zeilenkameras erweitert.

VIS-SWIR-Partner

Bild 1 | Das Bild mit einer VIS-SWIR Kamera (l.) zeigt sowohl den Druck auf der Verpackung als auch die Ampullen unter der Verpackungsfolie. Die IR-Aufnahme (r.) zeigt die Ampulle deutlich klarer, aber der Verpackungsaufdruck ist nicht zu erkennen.

Umfassende Tests bei verschiedenen Anwendungsfälle haben gezeigt, dass die HC-VIS-SW-Objektivserie von Kowa ideal für die VIS-SWIR-Kamera VS20 von Emberion ist. Wo die Vorteile bei dieser Kombination liegen, zeigt der folgende Beitrag.

Automatisierter Wareneingang

Bild 1 | Die automatisierte Wareneingangsstation WeControlDome von CompControl ermöglicht Unternehmen aus der Elektronikfertigung eine transparente Erfassung von eingehenden Gebinden.

Mit der Kamera-basierten Lösung WeControlDome vereinfacht CompControl die Erfassung von eingehenden Waren in der Elektronikindustrie. Die Bildverarbeitung für diese automatisierte Lösung inklusive eines Adapters zur Ansteuerung der eingesetzten Objektive direkt aus der Kamera heraus stammt von SVS-Vistek.

Aktualisiertes ImageSensoren-Periodensystem

Das kostenlose Periodensystem für Image-Sensoren für die Bildverarbeitung von Teledyne Flir ist ein nützliches Hilfsmittel für Systementwickler, die einige der wichtigsten Sensorspezifikationen schnell vergleichen möchten.