Datenschutzkonform

Bild 2 | Die Carrida Software-Engine ist direkt auf einem Edge-Device lauffähig.

Licence Plate Recognition (LPR) bietet in Verbindung mit komplett anonymisierter, nicht-rückrechenbarer Kennung mittels Hashing-Verfahren eine sichere und datenschutzkonforme Grundlage, mit der Verkehrsströme intelligent gelenkt und Straßen wie Parkraum effizient genutzt werden können.

Flexible Vielfalt

Das Carrier Board des Modular Embedded Ecosystems ist mit einem eigenen generischen Treiber-Stack ausgestattet und basiert auf der neusten Nvidia-Jetson-Hardware für die schnelle Entwicklung von Embedded- Vision- und KI-Projekten

Das modulare Embedded Vision Ecosystem ´Modular Embedded´ von Stemmer Imaging setzt auf eine leistungsfähige Hardware-Auswahl kombiniert mit einer Vielzahl von Kameras, Software-Tools und individuellen Service-Paketen.

Simplifying Integration

Due to the heterogeneous nature of IoT applications, the range of
features and performance needed in cameras is broad. The MIPI
Camera Command Set Tools can help IoT product designers overcome challenges particular to their segment.

Adaptive End-to-End-Plattform

Das Robotik-Starter-Kit Kria KR260 von AMD ermöglicht mit ROS2-Unterstützung die schnelle Entwicklung von hardwarebeschleunigten Anwendungen für Robotik, Machine Vision und industrielle Kommunikation sowie Steuerung.

Das Kria KR260 Starter Kit von AMD ermöglicht die schnelle Entwicklung von hardwarebeschleunigten Anwendungen für Robotik und industrielle Automatisierung. Dabei lassen sich laut Hersteller eine fast fünffache Produktivitätssteigerung, eine bis zu achtfache Leistung pro Watt und eine 3,5-fach geringere Latenz im Vergleich zu GPU-basierten Lösungen anderer Hersteller erreichen.

Embedded Vision Evaluation-Kit

Die mvBlueNAOS Evaluation-Kit mit allen Komponenten für ein leistungsstarkes Embedded Vision System.

Das mvBlueNaos Evaluation-Kit von Matrix Vision ist ein Komplettpaket mit allen erforderlichen Komponenten für die Realisierung anspruchsvoller Embedded-Vision-Anwendungen.

Aufgehübscht

Bild 1 | Für den NXP Prozessor i.MX 8M Plus bietet Phytec das phyBoard-Pollux Imaging Kit, das alle Komponenten für einen direkten Start in die Entwicklung enthält, inklusive ISP-Kalibrierung für die gelieferte Kamera und das Objektiv.

Zur Aufbereitung von Kamera-Rohdaten verfügen moderne Embedded-Prozessoren wie der NXP i.MX 8M Plus über integrierte Image Signal Processors (ISPs). Phytec bietet seinen Kunden dafür einen ISP-Kalibrierungsservice, mit dem die Vorverarbeitung auf die Endanwendung und deren individuelles optisches System angepasst werden kann. Das ermöglicht die optimale Ausnutzung des Prozessor-Features.

Starkes Team

Um Daten in Echtzeit zu sammeln und zu verarbeiten, braucht es die Kombination von 5G und Edge Computing. Mit einer Edge-Datenverarbeitung lassen sich mit Latenzzeiten im Bereich von wenigen Millisekunden Roboter sicher kontrollieren.

IIoT-Geräte generieren wichtige, teils sensible Informationen, die nach einer schnellen Analyse und sofortigen Entscheidung auf Basis der erfassten Daten verlangen. Ohne hohe Übertragungsraten, niedrige Latenzen und Datenverarbeitung direkt vor Ort lassen sich diese Anforderungen nicht erfüllen. NTT erklärt, warum 5G und Edge Computing eng miteinander verbunden und damit die Grundpfeiler für IIoT sind.