Fettnäpfchen vermeiden

Die Phil-Vision hat mit den hyperspektralen Bildverarbeitungskameras von Specim eine Lösung für die Erkennung von Blasen und Verunreinigungen in der Siegelnaht von Kunststoffverpackungen für Wurst- und Schinken entwickelt.

Heißes Flattern

Bild 1 | Infrarot-Aufnahme von Schmetterlingen aus der Familie der Lycaenidae. Die Intensität des Bildes ist proportional zum thermischen Emissionsgrad - der Fähigkeit, Wärme durch Wärmestrahlung abzugeben.

Laut einer in Nature veröffentlichten Studie von Forschern der Columbia Engineering und der Harvard University ist es möglich, mittels Wärmebildtechnik die thermodynamischen Eigenschaften von Schmetterlingsflügeln und die Bedeutung der Strahlungskühlung zu untersuchen, die diese zarten Strukturen am Flattern hält.

HSI mit 10GigE

Mit der 10GigE-Version der Hyperspectral Kamera Ultris 5 HFR (High Frame Rate) von Cubert können bis zu 75+ cubes pro Sekunde aufgenommen und verarbeitet werden.

Mobile NIR Multispectral System

Perclass and Unispectral provide the Monarch II mobile Multispectral Camera with the perClass Mira control and analytical software.

HSI-Monitoring

Bild 2 | Die Hyperspektralkamera EVK Helios EQ322

Der EVK Stream Supervisor von EVK DI Kerschhaggl ist eine Lösungssoftware, die an unterschiedlichen Messpunkten in der Linie mittels hauseigener Hyperspektral-Imaging(HSI)-Technologie Materialströme anhand ihrer chemischen Zusammensetzung und Verteilung in Echtzeit überwacht.

Under the Sea

Der Sensorträger MISO-Inspector ist ein multivariates Inspektions- und Analysesystem für Offshore-Windkraftanlagen, welches in einem Förderprojekt des BMWK (FKZ: 03SX449A) entwickelt wurde. Mittels ROV kann er ferngesteuert unter oder über Wasser Inspektionsaufgaben durchführen. Zu den eingesetzten Sensoren gehört auch eine Hyperspektral-Kamera von Cubert, die völlig neue Möglichkeiten für die Identifikation von Schäden eröffnen.

Polarisierender Kunststoff

Bild 1 | WGF-Polarisationsfolie: Darstellung des Funktionsprinzips und der spektralen Transmissionsleistung im sichtbaren und infraroten Bereich (Daten sind gemessene Werte, keine garantierten Werte).

WGF ist ein biegsamer Drahtgitter-Polarisator auf Basis von Kunststofffolien, der von Asahi Kasei entwickelt wurde. Die Firma hat in den letzten Jahren gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM zusammengearbeitet. Hierbei standen Untersuchungen bezüglich der Leistungsfähigkeit und Verwendbarkeit dieser Folien in den Bereichen Sensorik, Messtechnik und anderen optischen Anwendungen im Fokus.

Günstiger Einstieg

Der SwaP-Detektor der ImageIR 6300 Z hat einen gekühlten MWIR Focal-Plane-Array-Photonendetektor mit 640×512 IR-Pixeln, der im Highspeed-Modus IR-Aufnahmen bis 600Hz ermöglicht.

Kleiner, leichter und ohne aufwendige Objektivwechsel präsentiert sich
die Wärmebildkamera ImageIR 6300 Z von Infratec. Die Zoomkamera
für exakte thermografische Temperaturmessungen ist eine Einstiegskamera im gekühlten IR-Segment.