Elektrische Alternative zu Hydraulikzylindern

Auf die Zukunft ausgerichtete Fabriken nutzen eine Vielzahl miteinander vernetzter Maschinen und Geräte, die mittels moderner Aktoren einen flüssigen, synchronisierten und sicheren Fertigungsprozess ermöglichen. Dazu gehören Gabelstapler, Montage-/Kontrollstationen, fahrerlose Transportsysteme (FTS) etc.

Bis vor kurzem war die Kluft zwischen der digital-elektrischen und der mechanisch-physischen Welten noch sehr groß.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Flexibel visualisieren

Schubert Systemelektronik (SSE)  hat die HMI-Systeme Prime Panel Touch – als klassischen Monitor und Prime Panel Extend – als eine bis zu 100m absetzbare Lösung, für anspruchsvolle Visualisierungskonzepte entwickelt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Was ist TAS denn?

TAS Desktop: Der Radar Monitor erleichtert die Einrichtung der Sensoren durch Echtzeit-Visualisierung und Störsignal-Filtermöglichkeiten.

Mit der Turck Automation Suite (TAS) steht Ingenieuren und Technikern eine umfassende IIoT-Plattform zur Verfügung, die das Gerätemanagement, die Inbetriebnahme sowie die kontinuierliche Überwachung von Anlagen unterstützt. Im Gespräch mit Produktmanager Christoph Schmermund erfuhr das SPS-MAGAZIN mehr über die Eigenschaften, Ausführungen und Einsatzbereiche der Softwareplattform von Turck.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Linux-basierte Echtzeitsteuerung für Twincat

Mit der Twincat Runtime für Echtzeit-Linux will Beckhoff neue Anwendungsmöglichkeiten für die Echtzeitsteuerung erschließen.

Mit der Twincat Runtime für Echtzeit-Linux will Beckhoff neue Anwendungsmöglichkeiten für die Echtzeitsteuerung erschließen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Smarte Lagerautomation

Innenansicht des Logistikzentrums in Raunheim von Rexel Germany.

Digitalisierung als Wegbereiter intelligenter Automation – im neuen Logistikzentrum in Raunheim setzt Rexel Germany auf ein hochmodernes, robotergesteuertes Kleinteillager. Schon bei der Planung schöpfte der Großhändler die digitalen Möglichkeiten von Mixed Reality und 3D-Visualisierung bis ins Detail aus.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Maschinenbeschickungszelle vereinfacht Automatisierung

ABB präsentiert mit der neuen OmniVance Collaborative Machine Tending Cell eine integrierte Komplettlösung für die automatisierte Maschinenbeschickung, die einfach zu programmieren, zu installieren und zu bedienen ist.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Geometrien einhalten

Die Infrarotkamera misst die Temperaturen und deren Verteilung über das gesamte Bauteil, die Software zeigt dabei die Maximaltemperatur an.

Wire Arc Additive Manufacturing (WAAM) ist ein additives Fertigungsverfahren, das in den letzten Jahren beim 3D-Druck von Metallen an Bedeutung gewonnen hat. Hohe Aufbauraten, Draht als kostengünstiges Ausgangsmaterial und ein gut kontrollierbarer Prozess sind die wesentlichen Vorteile. Um den 3D-Druck zu optimieren, erfasst Gefertec die
Temperaturen im Werkstück mit Infrarotmesstechnik von Optris.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Energieverbrauch in der Produktion reduzieren

Tec.nicum, die Dienstleistungssparte von Schmersal, bietet eine breites Angebot - dazu gehört auch das Energiemanagement und das Erfassen bzw. die Berechnung von KPIs.

Mit IIoT-basierten Plattformen werden ganz unterschiedliche Informationen in der Produktion transparent,
entsprechend können die Prozesse verbessern werden. Das Tec.nicum – die Dienstleistungssparte von Schmersal – zeigt, wie das auf der Ebene des Energiemanagements funktioniert. Zu den ersten Anwendern der Energy Management Solution EMS 4.0 als IIoT-Applikation gehört die indische Produktionsstätte eines
internationalen Herstellers von Haushaltsgeräten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik

Bihler hat den Bogen raus

Bei modernen Elektromotoren wird der Stator nicht mehr konventionell gewickelt, sondern mit Hilfe von Hairpins realisiert, die erst gesteckt und dann verschweißt werden. Der rechteckige Drahtquerschnitt der Hairpins ermöglicht höhere Leistungsdichten.

Der Hersteller von Stanzbiegemaschinen Bihler hat mit dem BM-HP 3000 ein neues Servo-Produktionssystem für die Massenherstellung von Spulensegmenten entwickelt. Die getaktete Anlage bietet durch schnellere Bearbeitungsprozesse und leistungsfähige Automatisierungstechnik deutlich kürzere Taktzeiten als bisher eingesetzte konventionelle Maschinenlösungen. Sie produziert die Kupferbiegeteile durch automatische Variantenwechsel bei kurzen Taktzeiten besonders effizient. Bei der Automatisierungs- und Antriebstechnik setzt Bihler fast ausschließlich auf Lösungen von B&R.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Elektronik