Fischgrätparkett wieder im Trend

Die Wahl des richtigen Holzes für einen Parkettboden kann schwierig sein, ist doch beim Tegernseer Dielenwerk die Materialvielfalt groß: Eiche, Esche, Kiefer, Kirsche, Douglasie und Tanne stehen zur Auswahl.

Digital Printing Technologie

Die Digital Lacquer Embossing (DLEplus)-Linie von Hymmen

Noch in diesem Jahr will Barlinek hochwertige Fußböden vorstellen, die mit der Hymmen Jupiter Digital Printing Technologie DLEplus digital bedruckt und strukturiert wurden. Die Barlinek Gruppe ist global agierender Hersteller von Mehrschichtparkett und engagiert sich auch bei der Herstellung von modernen Vinylböden.

Holzfußboden neu gedacht

Das Lindura-Schlossdielenformat kommt besonders in großzügigen Räumen zur Geltung (hier: Eiche lebhaft 8900, naturgeölt).

Der komplett überarbeitete Lindura-Holzboden von Meister tritt an mit neuen technischen Features, neuer Optik und weiterhin dem Fokus auf Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Alltagstauglichkeit. Das neue Lindura-Sortiment umfasst 24 Schlossdielen und 8 ultramattlackierte Fischgrätvarianten.

Holz und Keramik verbinden

Mit dem neuen Cewo-Deck System von Osmo kann die Terrasse durch die Kombination von Holz und Keramik optisch in verschiedene Bereiche unterteilt werden.

Bei der Gestaltung der Terrasse bedarf es einer sorgfältigen Planung, damit der Außenbereich auf lange Sicht den Ansprüchen der Bewohner gerecht werden kann.

Komplett vernetzt

Eines von zwei miteinander verketteten Flächenlagern vom Typ v16

Begrenzter Bauraum und mehr Leistung schließen sich nicht aus! Das beweist IMA Schelling erneut mit einem Projekt für den niederländischen Küchenmöbelhersteller DKG. Hier konzipierte der deutsch-österreichische Anlagenbauer vor Kurzem eine neue hochproduktive, vollverkettete Losgröße-1-Anlage, bei der das Restelager platzbedingt in den ersten Stock über den Zuschnitt wanderte. Die Anlage nahm ihren Betrieb im Januar 2021 auf.

Bis zu 40 Prozent höhere Schnittleistung

Mit ihren kompakten Maßen ist die neue Akku-Kapp-Zug-Säge von Flex an allen Einsatzorten schnell und unkompliziert aufzustellen.

Im Januar 2022 hat Flex-Elektrotechnik die neue Akku-Kapp-Zug-Säge SMS 190 18.0-EC in den Handel gebracht. Die kompakte und robuste Akku-Säge ist mit nur 12,9kg Gewicht vielseitig einsetzbar. Sie erreicht mit nur einer Akku-Ladung bis zu 130 Prozent mehr präzise Schnittergebnisse und eine bis zu 40 Prozent höhere Schnittleistung als vergleichbare Werkzeuge.