Cloudbasierte Artikelverwaltung

Wird eine Komponente in Eplan eStock gesucht, zeigt das System auch mögliche Treffer im Eplan Data Portal an.

Mit Eplan eStock – der Cloudbasierten Artikelverwaltung zur Eplan Plattform – lassen sich Artikeldaten wie Spannungen, Ströme, Datenblätter oder Artikelbezeichnungen im Browser pflegen. Zugriff auf die dort gepflegten Daten haben User bereits seit der Version 2023.

Mangelnde Voraussetzungen für die Implementierung

Bild 2 | Die Anzahl der im DPP enthaltenen Merkmale steigt mit der Komplexität des Produkts.

Nachhaltiges Wirtschaften ist das Gebot der Stunde, und ein Schlüssel dafür liegt in der Digitalisierung begründet. Denn um einen möglichst hohen Wissensstand über die Nachhaltigkeit von Produkten zu etablieren, sind die politischen Institutionen darum bemüht, einen Digitalen Produktpass (DPP) als zentrales Element der Circular Economy ins Leben zu rufen. Experten des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln haben sich daher intensiv mit diesem Thema beschäftigt und Ende September eine Studie veröffentlicht, die die Chancen eines solchen Instruments herausarbeiten, aber auch die Hürden benennen, die es auf diesem Weg zu überwinden gilt.

Herausforderungen flexibel bewältigen

Bild 1 | Virtualisierung hilft dabei, viele Herausforderungen bei der Instandhaltung und Aktualisierung der Hardware in Unterstationen zu bewältigen. An dieser Station in Finnland wurden entsprechende Feldversuche durchgeführt.

Das sich rasch verändernde Netzumfeld zwingt Betreiber von Mittelspannungs-Unterstationen dazu, Kosten zu senken, die Instandhaltung und Aktualisierung ihrer Anlagen zu vereinfachen und die Integration einer zunehmenden Zahl von dezentralen Energiequellen zu ermöglichen. Virtualisierung hilft ihnen dabei, diese Herausforderungen zu bewältigen.

Gegen die Ressourcen- und Zeitverschwendung

Bild 1 | Die optimale Zusammenarbeit zwischen Planung und Fertigung kann die Produktionszeiten im Schaltschrankbau erheblich verkürzen.

Fachkräftemangel, Zeit- und Kostendruck, lange Lieferzeiten für Komponenten: Heutzutage stehen Schaltschrankbauer vor zahlreichen Herausforderungen. Gleichzeitig steigt die Komplexität und Varianz der Schaltschränke. Die Engineering-Software Clipx Engineer unterstützt von der Planung bis zur Fertigstellung.

CAE-Schnittstellen: Vorteile, Herausforderungen, Entwicklungen

Welche Vorteile bieten CAE-Schnittstellen bei der Schaltschrankplanung? Sven Rasser: Im Allgemeinen definieren Schnittstellen erst einmal nur die Übergabepunkte von Daten und Informationen zwischen zwei Systemen. Diese können beispielsweise CAE-Systeme wie P8 und ProPanel von Eplan, SEE Electrical von Etap sowie unser Onlinekonfigurator Smart Designer oder unsere Beschriftungssoftware Smart Script sein. Der Vorteil der Schnittstellen liegt… CAE-Schnittstellen: Vorteile,
Herausforderungen, Entwicklungen
weiterlesen

Kosten und Mehraufwand vermeiden

In Zeiten zunehmender Digitalisierung müssen die passenden Informationen wie CAE- und CAD- sowie weitere Produktdaten für das digitale Engineering direkt vorliegen, damit die Schaltschrankplaner ihre Projekte schnell und unkompliziert umsetzen können. Auch CAE-Schnittstellen können die Arbeit im Engineering noch einmal zusätzlich erleichtern. Dank einer direkten Datenübergabe sorgen diese für einen einfachen Prozess und vermeiden so unnötige Kosten, Zeit und Mehraufwand.