Meilenstein für CO2-neutrale Lösemittel

Wasser aus der Mindel wird im hauseignen Wasserkraftwerk des Unternehmens Richard Geiss zu Strom.

Das Unternehmen Richard Geiss spart dank eines Komplettumbaus des hauseigenen Drehrohrofens und dem Konzept ‚Waste to Energy‘ rund 25 Prozent Energie ein.

Teamplayer Werkzeugmaschine

Die Automatisierung von Werkzeugmaschinen ist für Fanuc in den letzten Jahren ein wichtiger Umsatzbringer gewesen.

Steigende Energiekosten, volatile internationale Märkte und das Thema Fachkräfte zwingen Unternehmen in der Zerspanungsbranche zunehmend auf komplexere Systeme zu setzen – meist bestehend aus Werkzeugmaschinen und ihren Steuerungen, Robotik und Automationslösungen. Die Klammer bilden digitale Systeme und Künstliche Intelligenz, die im Zusammenspiel aller Komponenten Produktionsprozesse optimieren.

Schärfspezialist mit vier Neuen im Gepäck

Das Vollmer Produktprogramm umfasst unter anderem moderne Schleif-, Erodier-, Laser- und Bearbeitungsmaschinen für Rotationswerkzeuge und Kreissägen.

Vollmer nutzt den Messeauftritt auf der GrindingHub in Halle 5 – Stand D71, um sein Portfolio an automatisierten Schleif-, Erodier- und Lasermaschinen, Services und digitalen V@dison Lösungen zu zeigen. Ihre Premieren feiern gleich vier Innovationen des schwäbischen Schärfspezialisten: ein Filtrationssystem für Kühlöl und Dielektrikum, zwei Erodiermaschinen für PKD-Kreissägen und eine Lösung zum Schleifen von PcBN-Werkzeugen. Zudem stellen in Stuttgart die Tochterunternehmen Loroch und UltraTEC Innovation ihre Maschinen aus.

Schleif- und Schneidöl für hochperformante Einsätze

rhenus EU 12-O bewährt sich in der Automomobilindustrie: Das Schleif- und Schneidöl sorgt mit seinen Leistungsreserven für eine hohe Prozesssicherheit und hilft Prozesskosten zu senken, u.a. wegen geringerer Wartungs-, Filter- und Energiekosten sowie läng

Die Automobilindustrie stellt enorme Anforderungen an die eingesetzten Schmierstoffe: Sie sollen maximale Performance und Prozesssicherheit bei geringem Verbrauch gewährleisten und gleichzeitig Mensch und Umwelt so wenig wie möglich belasten. Mit dem Hochleistungsschleif- und -schneidöl rhenus EU 12-O stellt Rhenus Lub einen Schmierstoff vor, der sowohl hochperformant als auch sparsam ist und seine Leistungsfähigkeit im Praxistest bei einem der weltgrößten Automobilzulieferer unter Beweis gestellt hat.

Autonome Fertigung

Systemlösung Supfina Race Modular für den autonomen und bedienerlosen Betrieb

Immer weniger Menschen müssen immer mehr produzieren. Das ist bereits ein langanhaltender Trend, der sich fraglos weiter fortsetzt und sogar zu einer essenziellen Notwendigkeit wird. Bisherige Fertigungskonzepte in der Wälzlagerindustrie benötigen besonders qualifiziertes Personal – selbst oder gerade, wenn diese hoch automatisiert sind. Beim Bedienen, Rüsten und Optimieren ist der Mensch gefragt. Was aber, wenn der Mensch einfach nicht mehr zur Verfügung steht? Supfina bietet hier Lösungen an.

Lasern – Stanzen Laserstanzen

NEU

Boschert gehört zu den besonders innovativen Maschinenherstellern beim Thema Blechbearbeitung. Neu im Sortiment der Südschwarzwälder sind beispielsweise ihre aktuelle Fiber-Laser-Generation mit optimierter Steuerung sowie die CNC-Stanze Compact EVO.

Maschinen-Klone sichern Erfolg

Precupa kombiniert Präzisionsformenbau mit Kunststoffspritzguss und erarbeitet im eigenen Technikum Spritzgießlösungen für morgen. Eine der Kernkompetenzen in der Fertigung ist die Fräszerspanung. Hier vertraut der Werkzeugbauer auf Hermle, von dem er die gesamte Performance-Line im Einsatz hat.

Neue Räume – neue Maschinen

Die traditionelle Veranstaltung richtet der renommierte Drehmaschinenhersteller vom 9. bis zum 12. April dieses Jahr erstmals im neuen Index Kundenzentrum in Deizisau aus. Die Automation bildet dabei erneut einen Schwerpunkt.

Das traditionelle Index Open House vom 9. bis zum 12. April findet dieses Jahr erstmals im neuen Kundenzentrum in Deizisau statt. Erneut wartet ein attraktives Programm auf die Besucher: Maschineninnovationen live in Aktion, Automationslösungen in verschiedenen Ausbaustufen sowie Fachvorträge und Diskussionen mit Experten aus dem Branchenmanagement.

130 Jahre Werkzeuge und Maschinenfabrik

"Unsere Mitarbeitenden haben einen erheblichen Anteil an der 130-jährigen Firmengeschichte - sie verdienen meinen höchsten Respekt", betont der langjährige CEO und ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende Berndt Heller.

Hermann Heller eröffnete 1894 in Nürtingen ein Handelsgeschäft und eine Fabrikation für geschützte Artikel sowie Uhrmacherwerkzeuge. Mit dem Vertrieb von Werkzeugen aller Art legte der Techniker den Grundstein für den langfristigen Erfolg. Der Einstieg in den Maschinenbau gelang 1898 mit der Produktion von Kaltkreissägen zum Sägen von Metallen sowie der Fertigung von Sägeblattschärfmaschinen und Gewindeschneidapparaten.

Präzises Wasserstrahlsystem

Mit der Wasserstrahlschneidemaschine Primus von Biesse lassen sich selbst große Ausschnitte und kleine Bohrungen auf gebogenen Oberflächen problemlos einbringen.

Die Carbon-Werke sind bekannt für ihre hochwertigen Produkte im Bereich Carbonfasern für unterschiedliche Branchen – weltweit. Eine Kundenanfrage an das Unternehmen für die Produktion von Werkstücken mit einem großen Ausschnitt, glatten Oberflächen und vielen kleinen Bohrlöchern klingt simpel, ist in der Praxis dafür umso schwieriger umzusetzen. Gemeinsam mit dem italienischen Maschinen- und Anlagenbauer Biesse wurde eine schnelle und effektive Lösung entwickelt. Heute befinden sich drei Primus Wasserstrahlschneidemaschinen im Einsatz.