Mit 3D-Vision Teile präzise palettieren

Bei dem Unternehmen Cikautxo entnehmen Roboter ungeordnet liegende Komponenten aus einer Box und legen sie anschließend geordnet ab.

Der spanische Robotik-Spezialist Tekniker hat eine Lösung entwickelt, mit der sich chaotisch liegende Teile automatisiert aus Behältern greifen und geordnet in andere Behälter ablegen lassen. Für präzise Greifprozesse sorgt die integrierte 3D-Vision-Software MVTec Halcon von MVTec Software. Durch das verlässliche Erkennen der Bauteile kann der gesamte Workflow optimiert und automatisiert werden: Das beschleunigt die Palettierung, spart Kosten ein und entlastet die Mitarbeiter.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Software

Sicheres Radarsystem

Mit dem sicheren Radarsystem PSENradar von Pilz aus Ostfildern kann die Schutzraumüberwachung in rauen Umgebungen nun für weitere Anwendungen umgesetzt werden: Dank erweiterter Sichtfeldfunktionen lassen sich die Radarsensoren in unterschiedlichen Produktionsumgebungen einfacher integrieren.

Bohrerlinien für den Einsatz an Stahlträgern erweitert

Die Kombination aus zwei Spitzenwinkeln und spezieller Kantenpräparation ermöglicht ein geräusch-, vibrations- und gratarmes Bohren.

Auf die steigende Nachfrage nach einer wirtschaftlichen Bearbeitung von Stahlträgern reagiert Iscar mit der Erweiterung der Sumocham- und Cham-IQ-Linien.

Smart Intelligence trifft auf Augmented Reality

Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde, doch selten wird verdeutlicht, wie tiefgreifend sie die Arbeit in Industrien wie Logistik und Fabrikation verändern kann. Almer Technologies, das einzige AR (Augmented Reality)-Startup aus Europa, beweist dies eindrucksvoll mit der Integration eines KI-basierten Smart Assistant in die AR-Brille ‚Arc 2‘. Die aktuellen Funktionen der smarten Brille erlaubt es Nutzern, schnell, intuitiv und gezielt auf Betriebsanleitungen oder Wissensdatenbanken zuzugreifen, um so Aufgaben autonom und effizient zu bewältigen.

Berührungslose Wegmessung und mehr

Berührungslose Weg- und Winkelmessung, Anzeige von Verfahrgeschwindigkeit oder Verfahrweg, Nullpunkt oder Alarmausgang konfigurieren - Der optische Sensor VO330570 von IPF im Aluminiumgehäuse bietet enorm viel Einsatzflexibilität.

Mit dem VO330570 stellt IPF Electronic ein optisches Wegmesssystem vor, das weitaus mehr kann, als es der Name vermuten lässt.