Neues Magnetventil von Gemü: J70 sorgt für hohe Genauigkeit

ProEXR File Description =Attributes= channels (chlist) compression (compression): Zip dataWindow (box2i): [-1, 0, 8000, 7999] displayWindow (box2i): [0, 0, 7999, 7999] lineOrder (lineOrder): Increasing Y nuke/full_layer_names (int): 0 nuke/node_hash (str

Der Ventilspezialist Gemü führt das elektrisch betätigte 2/2-Wege-Magnetventil J70 ein: Das Produkt ist für Applikationen mit geringem Durchfluss in der Analyse, Vakuum- und Dosiertechnik geeignet und ermöglicht eine präzise Dosierung.

Neue Pneumatikspanner und Positionierzylinder

Pneumatische Spannelemente von norelem zum Fixieren von Werkstücken bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten für automatisierte Fertigungsprozesse

Mit neuen pneumatischen Produkten in den Kategorien ‚Pneumatikspanner‘ und ‚Positionierelemente und Systeme‘ erweitert Norelem sein bestehendes Angebot an Komponenten für die Produktionsprozesse der Industrie 4.0.

Energieführungsketten aus Stahl

Viele Kunden wählen Stahlketten aufgrund ihrer hohen Robustheit, die rauen Umgebungsbedingungen mit hohem Verschmutzungsgrad unter großer mechanischer Belastung widerstehen können.

Wer einmal eine Stahlkette im Einsatz hat, wechselt selten auf Modelle aus anderen Materialien. Aus gutem Grund: Denn selbst wenn Energieführungssysteme aus Kunststoff immer fortschrittlicher und robuster werden, gibt es in vielen Anwendungen keine Alternative zum Werkstoff Stahl. Gerade in extremen Betriebsbedingungen sind die Eigenschaften wie Festigkeit, Temperaturbeständigkeit, Härte, Kerbschlagzähigkeit und Korrosionsverhalten unübertroffen. Tsubaki Kabelschlepp bietet mit der Steel Line Energieführungsketten für extreme Beanspruchungen. Die hohe Anwendungserfahrung und Auslegungskompetenz der Experten garantieren, dass der Einsatz auch und gerade in besonders „harten Fällen“ ein Erfolg wird.