GigE-Wechsel

Die beiden Alvium G1 und G5 Kameraserien bieten, abgesehen von unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen, ein identisches Anwendererlebnis und ermöglichen es Kunden, 5GigE in ihren existierenden 1GigE-Anwendungen zu testen.

GigE-Vision wird nach wie vor als die am häufigsten verwendete Vision-Schnittstelle angesehen. Auch wenn Kameras mit 1Gbps (1000BASE-T, 1GigE) für den Großteil der Anwendungen immer noch die optimale Lösung sind, sehen sich Anwender und Hersteller mit steigenden Anforderungen an Datenübertragungsraten und Echtzeitverarbeitung konfrontiert. inVISION sprach mit Maximilian Poggensee, Produkt Manager bei Allied Vision, über die Herausforderungen von High-Performance GigE-Vision-Anwendungen.

Individually Characterized Lenses

Theia Technologies‘ individually calibrated lenses provide lens-specific optical performance data to enhance image processing and improve image quality. The calibrated lenses with motorized zoom and focus simplify camera setup in applications that have variable camera positions and object distances, enhancing object resolution in dynamic environments and applications.

Lichtstarke Objektive mit F0.95-Blende

Schneider Kreuznach stellt die extrem lichtstarken 1″-C-Mount-Onyx-Objektive mit einer maximalen Blende von F0.95 und einer Brennweite von 25mm vor, die für anspruchsvolle Anwendungen bei schlechten Lichtverhältnissen optimiert sind.

Erweiterter Optikkonfigurator

Qioptiq Excelitas veröffentlicht mit MachVis 5.4 eine neue Version seiner Software zur Auswahl und Konfiguration von Objektiven und optomechanischen Bildverarbeitungssystemen.

Multi-Code-Reader mit 40fps

Der Multicode-Leser IDC200 von Baumer mit interner Beleuchtung kann bis zu 40fps verarbeiten, und das auch bei unterschiedlichen Codetypen.

100GigE 2,5MP Kamera mit 3642fps

Die 100GigE-Kamera Zenith HZ-2000-G von Emergent Vision liefert über ihre 100GigE QSFP28-Schnittstelle Bildraten von bis zu 3642fps im 8-Bit-Modus und 1782fps im 10-Bit-Modus.