Federspannzylinder ZSF

Die hydromechanischen Federspannzylinder ZSF von Jakob Antriebstechnik sind robuste und zuverlässige Spannmechanismen für verschiedene Anwendungsbereiche.

Serious Game zur Energiewende

Phoenix Contact stellt mit dem Serious Game ‚Electrifytoday‘ ein Online-Spiel vor, das Lernenden und Lehrenden Wissen zur Energiewende, die über das Zukunftsbild der All Electric Society möglich wird, vermittelt.

Durch Doppelfunktion sicher abschalten

In einphasigen Wechselstromkreisen gewährleisten im Aus-Zustand nur zweipolige Schalter, dass der stromführende Phasenleiter sicher abgeschaltet ist. Das Gleiche gilt für den Überstromschutz: Auch hier trennen nur zweipolige Schutzschalter im Fehlerfall den Phasenleiter sicher vom Versorgungsnetz und beugen so der Gefahr von Personenschäden durch elektrische Schläge vor. Dementsprechend fordern zahlreiche Normen, wie die Medizingerätenorm IEC EN 60601, ausdrücklich den Einsatz von zweipoligen Netzschaltern.

Engagement-Programm als Schlüssel für eine bessere Zukunft

Die nachhaltige Transformation ist ein komplexer, aber unerlässlicher Prozess. Durch die Einbeziehung der Mitarbeitenden, den Aufbau zentraler Lernplattformen sowie die Förderung von Partnerschaften und Kooperationen können Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der globalen Nachhaltigkeitsherausforderungen leisten und Mitarbeitende langfristig halten. Ein inspirierendes Beispiel dafür, wie Unternehmen aktiv zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen können, ist das Programm Sustainability at Heart von Henkel in Zusammenarbeit mit der AXA Climate School.

Gitterstrukturen bieten mehr Freiheiten in der Konstruktion

Hollow & Lattice Funktion der 4D_Additive Software

Die additive Fertigung rund um den 3D-Druck bietet viel mehr Freiheiten bei der Gestaltung von Bauteilen und Produkten. Das gilt insbesondere für Bauteile mit Gitterstrukturen, sogenannte Lattices. Mit der entsprechenden Software lassen sich schnell additiv gefertigte Bauteile mit zusätzlichen Eigenschaften, wie progressiver Dämpfung, effizientem Wärmetausch, Leichtbau oder in ein einziges Bauteil integrierte Funktionen einer Baugruppe, entwickeln und optimieren.

Gewicht und Kosten sparen mit Alu-Führungen und Kugelbuchsen

Das Transfersysteme Stein 300 begleitet Werkstücke intelligent, sorgfältig und sicher durch die Montage.

Um die Qualität seiner Werkstückträger-Transportsysteme sowie deren Verfügbarkeit zu erhöhen, hat Stein Automation seine Anlagen weiterentwickelt. Eine wesentliche Rolle spielen dabei Komponenten von Dr. Tretter, wie Schienenführungen aus Aluminium, Führungswellen und Kugelbuchsen. Damit konnte Stein nicht nur seine Ziele erreichen, sondern auch Kosten sparen.

Gitterstrukturen bieten mehr Freiheiten in der Konstruktion

Die additive Fertigung rund um den 3D-Druck bietet viel mehr Freiheiten bei der Gestaltung von Bauteilen und Produkten. Das gilt insbesondere für Bauteile mit Gitterstrukturen, sogenannte Lattices. Mit der entsprechenden Software lassen sich schnell additiv gefertigte Bauteile mit zusätzlichen Eigenschaften, wie progressiver Dämpfung, effizientem Wärmetausch, Leichtbau oder in ein einziges Bauteil integrierte Funktionen einer Baugruppe, entwickeln und optimieren.

Erweiterte Version von Spanflug Make

In Spanflug Make können Lohnfertiger ab sofort individuelle, endkonturnahe Halbzeug-Geometrien bei der automatisierten Angebotskalkulation berücksichtigen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Wirtschaft

Industriestoßdämpfer als digitale Zwillinge

ACE bietet Konstrukteuren neben Konfigurations- und Berechnungssoftware sowie CAD-Daten und Simulationen jetzt auch Daten von digitalen Zwillingen zur Integration in virtuelle Modelle an.

Bewegen mit wenig Kraft und Reibung

Die gebogenen und geraden Schienen aus Stahl von Norelem führen die Wagen sicher. Die Version mit Nut wird mit Passfedern und Verschlussstopfen geliefert.

Wenn Körper mit möglichst geringem Kraftaufwand und wenig Reibung bewegt werden sollen, kommen häufig Linearführungen zum Einsatz.