Return on Invest – wörtlich genommen

Bei den diesjährigen Homag-Technologie-Tagen steht sie immer wieder im Mittelpunkt: Die neue Portalrückführung Loopteq O-400. Sie bereichert nicht nur die Kantenanleimmaschinen der hauseigenen Baureihe Edgeteq. Dank ihrer kompakten Bauweise eignet sie sich auch für enge Platzverhältnisse – und ist dabei ergonomisch.

Wertschöpfungsstrategien in der Holzbearbeitung

Das Consulting-Team von IMA Schelling erarbeitet zukunftsfähige Lösungsansätze und Konzepte zur anlagenübergreifenden Leistungssteigerung.

Die Anforderungen von Industrie 4.0 und die Digitalisierung im Maschinenbau verändern auch die Möbelbranche. Der Geschäftsbereich Consulting von IMA Schelling unterstützt Bestands- und Neukunden bei der Entwicklung und Umsetzung von Wertschöpfungsstrategien für die holzverarbeitende Industrie. Das Ziel: Zukunftsfähige Lösungen und Konzepte zur anlagenübergreifenden Leistungssteigerung.

Holzbehandlung mit Robotern

Im sächsischen Ferchland fertigt Wodewa allerlei Echtholzprodukte: Sägefurniere, Sichtschutze, Wandverkleidungen, Akustikpaneele und Holzlampen. Die hohe Qualität bedingt eine zuverlässige Produktion. Daher automatisiert das Unternehmen nun mithilfe von RobCo sich wiederholende und händische Aufgaben.

Robotergewickeltes Furnier

Im Rahmen von 3DWoodWind hat die Universität Kassel ein Verfahren entwickelt, bei dem Deckenelemente und Stützpfeiler mit bis zu 1m Durchmesser und 3,5m Länge aus gewickeltem Furnier hergestellt werden.

Bei Leichtbau denken wenige an 0,5mm dünnes Furnier. An der Universität Kassel haben Forscher aber ein Verfahren entwickelt, das Konstruktionen aus genau diesem Holz erlaubt. Gewickelt und geklebt werden sie mithilfe von ABB-Robotern.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Holzbau

Regalsysteme als Markenzeichen

Unternehmen nutzen zunehmend die Möglichkeit einer individuellen Farbgebung für ihre Regale. So lassen sich etwa ein Corporate Design im Inneren eines Lagers fortführen oder verschiedene Lagerbereiche leicht erkennbar trennen. Für den neuen Firmensitz des niederländischen Houthandel van Deuveren hat Ohra die Regale in unterschiedlichen RAL-Tönen pulverbeschichtet.

Modularer Holzbau auf sechs Spuren

Im One-Piece-Flow-Verfahren kann Baumgarten in seiner neuen Werkhalle bis zu 600 Raummodule jährlich fertigen.

Modularer Holzbau ist eine schnelle Alternative zu herkömmlichen Bauweisen. Ein Gebiet, auf dem Baumgarten tätig ist – und kürzlich eine neue Werkhalle mit sechsspuriger Montagelinie in Betrieb genommen hat. Planung und Konstruktion des Logistiksystems für die schienenbasierte Taktfertigung wurden von Losyco durchgeführt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Holzbau

Ein echtes Leichtgewicht

Kurze Taktzeiten, geringer Platzbedarf, einfache Installation – die Anforderungen an die Vakuumtechnik sind eindeutig. Die Minikompaktterminals SCTMi von Schmalz erfüllen die Bedürfnisse der Betreiber und bieten darüber hinaus hohe Flexibilität.

Sanfter Halt für Dick & Dünn

Der VCBL-HD hält sowohl dünne Bau- und Standardmöbelteile als auch schweres Massivholz mit rauer Oberfläche sicher fest - und macht einen Wechsel der Aufspannmittel überflüssig.

Pressspann, OSB-Platten, Werkstücke mit empfindlicher Oberfläche, Formholz- und Massivholzteile: Für Teile mit derart verschiedenen Anforderungen brauchte Ziegler Holz- und Kunststofftechnik aus Loßburg eine flexible Aufspannlösung. Schmalz holte den Möbelbauer bei der finalen Entwicklungsphase seines neuen Blocksaugers VCBL-HD mit ins Boot.

Fit für das nächste Level

Geschäftsführer Hans-Joachim Finger.

Ohne das richtige Handling von Holzwerkstoffen stehen in Werkstätten oder Industriebetrieben die Maschinen still. Damit sich sowohl in kleinen Lagern als auch im großflächigen Außenbereich etwas bewegen lässt, sind passende Stapler gefragt – im Portfolio von Hubtex finden sich die entsprechenden Modelle flexibler
Flurföderzeuge zum leichten Transport unterschiedlicher Lasten.

Aus Tradition nachhaltig

Nachhaltige Qualität: die modernen Küchen des Traditionsunternehmens

Nachhaltigkeit ist das Thema unserer Zeit. In Löhne hat diese Zeit bereits 1958 mit der Gründung der Nolte Küchen GmbH & Co. KG begonnen.