Messköpfe für Roboteranwendungen

Die Positionsmessköpfe IKS9 und IKS9.1 erreichen eine Genauigkeit von mehr als 10µm.

Die magnetischen und inkrementalen Positionsmessköpfe IKS9 und IKS9.1 von Bogen Magnetics sind mit Kunststoff- und letzterer mit Metallgehäuse verfügbar.

Von Bayern in die Welt: Maschinen mit Automatisierung aus einer Hand

Grob liefert Maschinen mit Automatisierung aus einer Hand. German Wankmiller, Vorsitzender der Geschäftsführung, erklärt anhand des hauseigenen Mobile Robots das Zusammenspiel der Automatisierungslösungen.

Dass die Grob-Hausmesse sich zu einer besonderen Begegnungsstätte für Besucher, Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter entwickelt hat, davon konnte sich auch die Redaktion von ROBOTIK UND PRODUKTION in diesem Jahr bei dem bayerischen Maschinenbauer vor Ort überzeugen. Gezeigt wurde die gesamte Produktpalette samt digitalen Technologien, Automationslösungen und neuen Prozessen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Automation

Auf dem Weg zum Leuchtturm

Die Idee, ein Fahrerloses Transportsystem mit einem Leichtbauroboter zu kombinieren, ist beileibe nicht neu. Entsprechende Lösungen werden auch bereits als marktreif vorgestellt. Neu ist hingegen, das Ganze auf Lowcost-Level umzusetzen. Diesen Plan hegt Igus – und wieder einmal sind dessen Dimensionen ziemlich groß, wie der Robotik-Verantwortliche, Alexander Mühlens, im Gespräch mit ROBOTIK UND PRODUKTION verrät.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Automation

Induktivkoppler für die Digitalisierung und Automation

Die Radialkoppler wurden insbesondere für Maschinen entwickelt, bei denen auf eine mobile Maschinenkomponente bzw. eine rotierende Welle die Übertragung von Energie und Signalen erfolgen soll.

Die Digitalisierung hält in immer mehr Bereichen Einzug. Um auch bei mobilen Anlagenteilen Energie und Signale zwischen stationären und bewegten Komponenten kontaktlos übertragen zu können, bietet SMW-electronics induktive Koppelsysteme an. Diese funktionieren verschleiß- und wartungsfrei und können anstatt der klassischen Übertragung mittels Kabel und Kontakten oder Schleifringen zum Einsatz kommen.

Starke Partnerschaft

'Titan Gilroy' mit einem Halter-Laderoboter im modernen Technologiezentrum von Titans of CNC in Flower Mound, Texas (USA).

Halter hat die Installation von drei Beladerobotern im hochmodernen Technologiezentrum von Titans in Flower Mound, Texas, bereits abgeschlossen.

Werkzeugverfügbarkeit gesichert

Jürgen Widmann (CEO, Evo), Klaus Hofmann (CEO, Zeroclamp) und Mario Sanna (Vertriebsleitung, Zeroclamp) vor automatisierter Werkzeugmaschine mit Zerobot in der hauseigenen Fertigung.

Mit einem Kooperationsprojekt zeigen Evo Informationssysteme und Zeroclamp, dass Automation und eine möglichst durchgängige Digitalisierung unbedingt zusammengehören. Mithilfe der Digitalisierungs-Tools EvoJetstream und EvoTools für den Zerobot, einen flexiblen Scara-Roboter zur Beladung von CNC-Werkzeugmaschinen, kann der Bediener in Sekunden checken, ob werkzeugseitig alles für die mannlosen Schichten vorbereitet ist.