Durchgängig digitalisierte Lager

Mit dem Bau eines neuen Zentrallagers am Stammsitz in Solms bündelt Transpak seine Logistikstandorte und legt die Basis für ihr weiteres starkes Wachstum insbesondere im Standardgeschäft. Mit der kürzlich erfolgten Inbetriebnahme hat der Verpackungsmittelhändler auch die Digitalisierung seiner Lager abgeschlossen. Mit der Kennzeichnung des neuen Lagers hatte Transpak wie schon bei den anderen Lagern ONK beauftragt.

Mit dem Bau eines neuen Zentrallagers am Stammsitz in Solms bündelt Transpak seine Logistikstandorte und legt die Basis für weiteres starkes Wachstum insbesondere im Standardgeschäft. Bei der Kennzeichnung der Palettenstellplätze setzte der Verpackungsmittelgroßhändler wie zuvor schon bei der Logistikhalle in der Nähe von Döbeln in Sachsen auf die Experten von ONK.

IoT-gestützt zur Echtzeit-Optimierung

Das übergreifende Manufacturing Operations Management wird oft als Weiterentwicklung klassischer MES-Konzepte verstanden. Reichern Betreiber ihre MOM-Systeme mit Sensordaten an, werden vielfältige Optimierungen auf der Basis von Echtzeit-Daten möglich. Im Beispiel eines japanischen Produzenten waren es etwa die Reduzierung von Stillstandszeiten und Kosten.

Das Sechs-Stufen-Autonomiemodell

Intelligente Robotersysteme können den Aufwand für Inbetriebnahme, Betriebsüberwachung und Wartung verringern.

Der zunehmende Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Robotik führt zu mehr Autonomie. Je autonomer Roboter agieren, desto mehr Aufgaben können sie übernehmen und desto weniger menschlicher Aufwand ist für die Inbetriebnahme, Betriebsüberwachung und Wartung erforderlich. Das Roboterbetriebssystem Agile Core von Agile Robots soll langfristig den Weg zu vollständig autonomen Systemen ebnen. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz befähigt Roboter mit diesem Betriebssystem bereits jetzt, mit ihrer Umgebung zu kommunizieren und Daten auszutauschen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Robotik

Sammelaufkommen trotzt weiterhin allen Krisen

Der von den sieben marktführenden deutschen Sicherungsherstellern vor über einem Vierteljahrhundert freiwillig gegründete, gemeinnützige Verein sammelt ausgediente NH/HH- und D0-Schmelzsicherungen und führt die darin enthaltenen Wertstoffe wie Kupfer und Silber über den Kupferverwerter Aurubis vollständig zurück in den Wirtschaftskreislauf. Die daraus erwirtschafteten Erlöse fließen, laut Satzung, vollständig in Projekte zur Unterstützung von Forschung, Entwicklung und der dualen Ausbildung in der Elektrotechnik. Ein bewährtes solidarisches Konzept mit Alleinstellungsmerkmal, durch das die teilnehmenden Sammler in den Genuss eines erheblichen Mehrwerts für die gesamte Branche kommen, zumal die Sammeltätigkeit für alle teilnehmenden Betriebe und Ausbildungsstätten vollkommen kostenfrei ist.

„Geht nicht, gibt’s nicht“

Der optionale SynchroDrive-Maschinentisch positioniert die Vakuumsauger präzise und sicher an der richtigen Stelle.

Gutes, altes Handwerk hat nach wie vor einen hohen Stellenwert und ist mehr denn je gefragt. Mit Beständigkeit und Qualität hat sich die Heidelberger Schreinerei Salamon über Jahrzehnte einen guten Ruf erarbeitet. Wohl wissend, dass ein moderner und zeitgemäßer Maschinenpark dabei eine elementare Rolle spielt. Besonders bei ungewöhnlichen und komplexen Projekten verlässt sich das traditionsreiche Unternehmen seit Jahren auf Maschinenlösungen aus dem Hause Holz-Her.

Systemischer Schutz

Einer der fundamentalsten Trends in der Industrie sind digitale Ökosysteme. Lieferbeziehungen und Wertschöpfung funktionieren damit nicht mehr linear, sondern mehrdimensional und vernetzt. So große Chancen digitale Ökosysteme auch bieten: Sie erhöhen gleichzeitig die Anfälligkeit für Cyberangriffe. Um sie sicher und zuverlässig zu nutzen, bedarf es daher ausgefeilter, mehrstufiger Schutzmechanismen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Security

Bohrerduo halbiert Bearbeitungszeit

Logaer Maschinenbau bringt zwölf Lochkreise mit jeweils 26 Stufenbohrungen mit einer Tiefe von 100mm in die Komponenten aus Grauguss ein.

Um bei XXL-Komponenten für ein Unternehmen aus der Windenergiebranche mehr als 300 Stufenbohrungen einzubringen, setzt Logaer Maschinenbau auf ein Duo aus der Logiq 3 Cham-Wechselkopf-Bohrerserie von Iscar. Mit den dreischneidigen Werkzeugen und hohen Schnittwerten halbieren die Norddeutschen ihre Bearbeitungszeit und schalten Maschinenkapazitäten frei.

Automation nach Maß

Die automatisierten Flurförderzeuge vom Typ EXV navigieren mit rotierenden Laserscannern.

Für das neue Produktionslager von Danfoss Power Electronics im dänischen Tinglev lieferte Still eine perfekt aufeinander abgestimmte Kombination aus je drei automatisierten Serien-Flurförderzeugen vom Typ MX-X und EXV inklusive der Installation aller Systemkomponenten. Via Cloud und einem smarten Analyse-Tool lassen sich Verbesserungen im laufenden Prozess durchführen. Ein Umgebungswarnsystem schützt Mitarbeitende vor herannahenden Fahrzeugen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Automation

Wir müssen die Branche aufklären!

Beim Thema Automation geht es schon längst nicht mehr nur um die Fertigungsanlagen selbst. Die produktionsnahe Logistik hat diesen Weg ebenfalls eingeschlagen: Es soll immer mehr automatisiert werden, und zwar möglichst effizient. Welche Herausforderungen dabei zu stemmen sind – in der Industrie sowie in Forschung und Lehre -, darüber hat sich ROBOTIK UND PRODUKTION mit Martin Regnet, Leiter Kommunikation & Investor Relations bei Interroll, und Prof. Dr. Kai Furmans, Leiter des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme am KIT in Karlsruhe, unterhalten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Automation

Familienzuwachs

Die neuen Dreibacken-Zentrischgreifer der CGS3-Serie sind konzipiert für das sichere Handling von runden Teilen mit bis zu 35kg Gewicht, z.B. bei Montage- oder Entnahmeaufgaben.

Mit drei neuen Greiferserien – Zentrischgreifer, Winkelgreifer und Kleinteilegreifer – wendet sich IPR an den Markt. Um innerhalb dieser Produktfamilien alle Anforderungen abdecken zu können, stellt der Anbieter alle drei Produktserien mit insgesamt 128 Versionen zur Verfügung. Auch ein großes Angebot an Zubehörkomponenten wird passend dazu angeboten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Robotik